Anna hat Angst – Sandra Claudia Baumann-Scheidegger 10. Januar 2015

Buchvorstellung_AnnahatAngstIm Alltag werden wir oft von unseren Gedanken geleitet. Diese Gedanken lösen, je nach dem bewusst oder unbewusst, Stimmungen aus. Haben wir gute Gefühle, sind wir fröhlich und zufrieden, aber schlechte Gefühle wollen wir weghaben, wegdrücken, nicht zulassen und verdrängen. Je mehr wir aber etwas nicht wollen und wegstossen, umso stärker bleibt es da und ist uns präsent. Dieses Buch zeigt, wie wir auf ganz einfache Art und Weise unsere Ängste annehmen und integrieren können und uns dabei sicher und wohl fühlen dürfen.
Die kleine Anna hat ihren eigenen Weg gefunden, sich mutig der Angst zu stellen.

***

Leseprobe

Erhältlich als gebundene Ausgabe (ISBN: 978-1-627843-33-1)

Als gebundene Ausgabe beim Verlag bestellen