Autorenvorstellung: Thomas Nisslmüller 30. November 2016

Thomas NisslmuellerThomas Nisslmüller ist Privatdozent für Praktische Theologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Seine wissenschaftliche Vita begann am London Bible College (heute: London School of Theology). Nach dem Diplom (1990) und der Promotion (1995) in Evangelischer Theologie schloss sich 2002 ein Executive MBA in Media and Communication in St.Gallen, Luxemburg sowie an der UC Berkeley in den USA an. Die Habilitation erfolgte an der TU Dortmund (2006). 2003 und 2004 war er Visiting Professor am Saint Mary´s College of California, USA. 2004/05 schloss sich eine Tätigkeit als Radiomoderator beim Sender BBN in Charlotte, N.C., USA, an. Sein großes Reiseinteresse hat er intensiv ausgelebt, vor allem in Europa und Nordamerika. Schwerpunkte seiner Forschung sind die auditive Ästhetik, Sport und Theologie, Wirtschaftsethik sowie Medien-Welten. Seine Habilitationsschrift erschien bei V&R unipress in Göttingen unter dem Titel „Homo audiens“ (2008).

Bisherige Werke:
Provokative Theologie
ISBN: 978-1-627845-70-0 (Gebundene Ausgabe)

Presse_ProvokativeTheologie

Buchumschlag_ProvokativeTheologie