Autorenvorstellung: Thorsten Haker 3. Juli 2013

Thorsten HakerThorsten Haker, verheiratet, in Hamburg geboren am 25.11.1966, hat seiner geliebten Heimatstadt bis zum heutigen Tag die Treue gehalten, Tendenz gleichbleibend, und verdient seit fast 25 Jahren seine täglichen Brötchen (gerne die besonderen mit Mohn oder Sesam) im Seefrachtbereich einer internationalen Spedition. Seinen ersten Roman musste er im Alter von ca. elf Jahren auf der dritten handschriftlichen Seite abbrechen, weil er sich bereits früh in seine eigene weibliche Hauptfigur verliebte hatte, die aber lieber auf Weltreise gehen wollte. Der Freude am Schreiben und dem Reiz, einmal einen eigenen Roman zu verfassen, hat das glücklicherweise keinen Abbruch getan. Rund 35 Jahre später hat er den Schock überwunden und wagt nun ein öffentliches Comeback mit einem Roman, der fernab von der Möglichkeit liegt, sich in irgendetwas zu verlieben, was die Figuren seines Romans darstellen. Vom Handeln seiner Hauptfigur einmal völlig abgesehen …

Zum Interview „Elbe-Wochenblatt

Bisherige Werke:

„Entspackungskur“
ISBN: 978-1-627840-40-8 (Gedruckte Ausgabe)
ISBN: 978-1-627840-42-2 (EBook)

Sie kennen jemanden, der an einem Buch schreibt? Empfehlen Sie unseren Verlag, dann werden aus Bekannten dankbare Freunde. In 10 Sekunden ist Ihre gute Tat erledigt: http://windsor-verlag.com/empfehlung-windsor-verlag/