Autorenvorstellung: Willi Benkovics 11. September 2015

Willi BenkovicsDer Autor hat in seinem abwechslungsreichen Leben mit der kaufmännischen Lehre begonnen. Nach Abschluß der Lehre betätigte er sich als Kameraassistent des WDR in den Rosenhügelstudios; nach dem Militär, konnte er sich als Kameramann, diesmal beim ZDF, wieder beweisen. Zwischenzeitlich arbeitete er als Griller und später als Oberkellner in verschiedenen Restaurants in ganz Österreich, bis er 1983 das polnische Feinschmeckerlokal „Sobieski“ im 7. Wiener Bezirk eröffnete, das er bis 1997, zusammen mit seiner damaligen Frau Irena, führte. Während seiner Gastronomie-Tätigkeit stieg er in das Immobiliengeschäft ein und erwarb die Immobilienmakler Konzession.
Auf seinem zweiten Wohnsitz in Bali, hat er sich ab 2002 der Schriftstellerei gewidmet und sein Erstlingswerk „Schächer“ geschaffen. Es folgten „Häscher“, „Raffael“ und jetzt eben „Rangda“.

Bisherige Werke:
Rangda
ISBN: 978-1-627844-31-4 (gebundene Ausgabe)
ISBN: 978-1-627844-32-1 (EBook)

Presse_Rangda

Buchumschlag_Rangda_pbook

Buchumschlag_Rangda_ebook