Autorenvorstellung: Wolfgang Richter 21. Februar 2014

Wolfgang RichterWolfgang Richter wurde am 11. Mai 1935 in Berlin geboren. Die Kriegswirren verschlugen die Familie nach Pförten, dem heutigen Brody (Polen), jenseits der Neiße, und von dort in ein Dorf in der Prignitz. Der Tischlerlehre folgte das Abitur an der ABF in Weimar und ein abgebrochenes Architekturstudium. Auf Umwegen – Wismut-Bergmann, Autobauer in Zwickau, NVA-Offiziersschüler, FDJ-Sekretär, Journalistik-Studium in Leipzig – fand er den Weg zu seinem Traumberuf: Sport-Journalist.
Zahlreiche Episoden aus seinem ereignisreichen Leben in drei Gesellschaftsordnungen verflocht er in dem Buch „Grenzwertig“ mit viel Fantasie und Humor zu einer spannenden, zeitgeschichtlichen wie aktuellen Lektüre.

Bisherige Werke:
Grenzwertig
ISBN: 978-1-627841-51-1 (Gedruckte Ausgabe)

Presse_Grenzwertig

Buchumschlag_Grenzwertig_pbook