Reden für den Heiland – Anita Zimmerling Enkelmann 16. Februar 2015

Buchvorstellung_RedenfuerdenHeilandDie vorliegenden Predigten wurden in der Herrnhuter Brüdergemeine gehalten. Der Heiland, Jesus Christus, nimmt in der Verkündigung und in der liturgischen Äusserung dieser Freikirche einen zentralen Stellenwert ein. Diesen Duktus hat die Predigerin in ihrer Verkündigung berücksichtigt. Der eigenen Frömmigkeit hat sie auf authentische Weise Raum gelassen, ohne sich dem Zuhörer oder der Zuhörerin aufdrängen zu wollen. Ihre Verkündigung regt zur Reflexion des eigenen Glaubenslebens an und lässt genug Spielraum für eigene Gedankengänge. Der Fokus ist stets auf Jesus Christus, den Heiland gerichtet. Diese Predigtsammlung enthält auch Predigten ausserhalb der Perikopenordnung zu speziellen Festtagen der Herrnhuter Brüdergemeine, in denen die historischen Hintergründe beleuchtet werden und deshalb auch für Aussenstehende interessant sind. Die Predigtsammlung spiegelt eine Momentaufnahme im theologischen Schaffen und Wirken von Anita Zimmerling Enkelmann wider, die so gar nicht in ein dogmatisches Korsett passen will und sich in ihrem Denken und Handeln jenseits geschlossener theologischer Systeme bewegt.

***

Leseprobe

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627843-48-5)

Als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen