Autorenvorstellung: Mark Zipper

Mark Zipper wurde 1969 in Wien geboren, er begann seine berufliche Laufbahn im eigenen Familienunternehmen als Goldschmied, Juwelier und Edelsteinhändler. Nach erfolgreicher Ausbildung wechselte Mark Zipper bereits im zarten Alter von 20 in die Welt der Finanzdienstleistung. In der Zeit vieler Jahre war er für große Versicherungskonzerne, Vermögensberatungsunternehmen und andere marktführende börsennotierte Finanzdienstleistungsunternehmen als Berater tätig. Wegen seiner Leidenschaft für die Wirtschaft und Literatur gründete Mark Zipper im Jahre 2014 seine Website „CASH-MANAGEMENT Achten sie…

Weiterlesen

Kraft für den Weg – Gerrit Meyer

Es gibt kein größeres Geschenk als die Liebe – diese einfache Wahrheit will Gerrit Meyer mit seinen Gedichten vermitteln. Sehr persönlich beschreibt er seine Erfahrungen mit Angst, Krankheit und Leid – und zeigt auf, dass jede dieser Lebenssituationen auch die Möglichkeit birgt, daraus positive Kraft zu schöpfen. Die Fähigkeit zum Glücklichsein tragen wir in uns selbst. Diese Überzeugung will der Autor seinen Lesern mit auf den Weg geben und er spricht dabei den Einzelnen persönlich…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Gerrit Meyer

Gerrit Meyer wurde 1961 in Niedersachsen geboren, hat 2 Kinder und ging der Liebe wegen in den frühen Achtzigern nach Baden-Württemberg, wo er anfänglich zum Büro- und Einzelhandelskaufmann ausgebildet wurde. Nach vielen Etappen in Deutschland und im nahen Ausland als Einzelhandelskaufmann ergab sich die Möglichkeit, als Angestellter im Gesundheitswesen tätig zu sein. Gerrit Meyer wäre nie auf die Idee gekommen, Gedichte zu schreiben, aber eines Tages war ihm einfach danach … Bisherige Werke: “Kraft für…

Weiterlesen

SPQR – Der Falke von Rom – Teil 6 – Sascha Rauschenberger

Die Operationen des Imperiums und der Terranischen Hegemonie laufen an, um das Sultanat von seinen eroberten Systemen abzuschneiden und sie zu befreien. Doch der listige Oberbefehlshaber der islamischen Flotte erkennt die Gefahr und handelt unerwartet schnell. In einer Abfolge von mehreren Schlachten stellt sich Muhib Hamilkar der Gefahr und sammelt seine Verbände zu einer gewagten Operation. Auf Rom ist man mit Aufräumarbeiten und der umfassenden Dekontamination beschäftigt und Imperator Julius Quintus Maximilianus arbeitet unermüdlich daran…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Sascha Rauschenberger

Sascha Rauschenberger, geboren 1966 in Wattenscheid, ging nach dem Abitur zur Bundeswehr, wo er als Panzeraufklärer und Nachrichtenoffizier Dienst tat. Er diente, unter anderem als Reservist, in vier Auslandseinsätzen, zuletzt als Militärberater in Afghanistan. Seit 2000 ist er als Unternehmensberater im Bereich Projektmanagement und Arbeitsorganisation (Future Work) tätig. Bisherige Werke: “Zahl, aber halt’s Maul” ISBN: 978-1-627846-07-3 (Gedruckte Ausgabe) ISBN: 978-1-627846-09-7 (EBook) “Future Work und Megatrends” ISBN: 978-1-627842-89-1 (Gedruckte Ausgabe) ISBN: 978-1-627842-90-7 (EBook) “SPQR – Der…

Weiterlesen

Die Marionetten – Martin Beisert

Skrupellos bahnt sich Herbert Kortes seinen Weg in die oberste Führungsebene seiner Firma UTK in Friedrichshafen. Er legt alle menschlichen Werte dafür ab und vernachlässigt seine Familie und Freunde. Selbst die schwere Erkrankung der eigenen Tochter Sophie lässt ihn unberührt und bringt ihn nicht von seinem Karriereweg ab. Seine Frau Ursula vergnügt sich währenddessen mit ihren gleichgesinnten Freundinnen und lebt ihr eigenes Leben. Durch die Hilfe eines Heilers wird Sophie, selbst für die Schulmedizin überraschend,…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Martin Beisert

Martin Beisert, geb.1965 in Friedrichshafen. Seit seinem Studium arbeitet er in einer Großfirma in Friedrichshafen. Über fünfzehn Jahre führt ihn seine Arbeit auf Reisen durch die verschiedensten Kontinente und lehrt ihn die unterschiedlichen Mentalitäten und Gepflogenheiten. Heute lebt er immer noch in der Nähe von Friedrichshafen, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seine Freude am Schreiben entdeckte er rein zufällig. Website: martin-beisert.com Lesen Sie das Interview der Schwäbischen Zeitungmit Martin Beisert vom 13. Dezember 2012.…

Weiterlesen

Die süße Melancholie der Einsamkeit – Lutz Meier

Gedanken zur Zeit Der zweite von Lutz Meier vorgelegte Aphorismenband besteht aus erhellenden Epigrammen zum aktuellen Geschehen wie Rechtsruck, Dschungelcamp, Einsamkeit, Distanz, Liebe, Konsum, Fußgängerzone. Außerdem beinhaltet der Band Aphorismen zu diversen philosophischen Themen wie Schönheit, Langeweile, NS, Metaphysik, dem Bösen, Sport. In luzider Knappheit werden so philosophische Tiefen ausgelotet und nebenbei ein Portrait der Jetztzeit entworfen. *** Leseprobe Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627846-06-6) Als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Lutz Meier

Lutz Meier, 1970 in Rahden (Westfalen) geboren, machte sein Abitur in Espelkamp. Nach dem Zivildienst studierte er Literaturwissenschaft, Geschichte und Soziologie in Bielefeld, wo er als Magister sein Studium abschloß. Dort hörte er Vorlesungen bei Hans-Ulrich Wehler, Karl-Heinz Bohrer und Niklas Luhmann. Er arbeitete als Journalist und Texter und bereitet eine Promotion im Fach Soziologie vor. Bisherige Werke: “Die süße Melancholie der Einsamkeit” ISBN: 978-1-627846-06-6 (Gedruckte Ausgabe) “Aphorismen” ISBN: 978-1-627843-78-2 (Gedruckte Ausgabe)

Weiterlesen

Warum Handelsvertreter die besseren Verkäufer sind – Robert Jungnischke

Der Weg vom angestellten Verkäufer zum selbstständigen Handelsvertreter im Investitionsgütervertrieb, mit Tipps für´s Selbstcoaching Wer sollte dieses Buch lesen? Ich schreibe dieses Buch für alle die, die aus einem Beruf eine Berufung machen wollen. Für die, die entschlossen sind, das Beste aus ihrem Leben zu machen und die die Selbstdisziplin haben, das nötige dafür zu tun. Wer die nötige Selbstdisziplin aufbringt, der wird zwangsweise erfolgreich sein. Wer sollte dieses Buch nicht lesen? Wenn du nichts…

Weiterlesen