Gnade und Werk – Robert C. Franz

Gnade kommt unverdient von außen, weil wir es selbst nicht richtig können. Wenn wir etwas können, dann weil wir darin fehlerlos sind und kein Glück benötigen. Meist sind wir teilweise unter Gnade und wir müssen es nicht hundertprozentig können. Wie sollten wir die Dinge richtig tun, damit sie funktionieren? In diesem Buch geht es um richtig und falsch, um eigene Leistung (Werk) und fremde Leistung (Gnade). Welche Verhaltensweisen sind logisch und werden von der Bibel…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Robert Clemens Franz

Robert Clemens Franz, Jahrgang 1980, Softwareentwickler, lebt seit Geburt in der Deutschschweiz und sein Erstlingswerk: „Friedensethik“ entwickelte sich aufgrund psychischer Notlage, das heisst, der Faszination ohne Selbst- und Fremdgefährdung zu leben. Er schrieb viele Texte in Xing und wurde so entdeckt. Seine Webseiten im Internet: https://www.xing.com/profile/Robert_Franz26 https://www.facebook.com/bobby.franz https://twitter.com/Aluplaettli https://friedensethik.ch/ http://untherapierbar.ch/ https://gnade-und-werk.ch/ Bisherige Werke: “Gnade und Werk” ISBN: 978-1-627846-35-6 (Gebundene Ausgabe) ISBN: 978-1-627846-36-3 (EBook) “Friedensethik” ISBN: 978-1-627845-55-7 (Gebundene Ausgabe) ISBN: 978-1-627845-56-4 (EBook)

Weiterlesen

Orca – Zeit der Schatten – Paula Grimm

2. Auflage Sie heißt Amanda Swantje Raufer. Aber die Menschen, die sie lieben und schätzen, nennen sie Nixe oder Orca. Denn das Wasser ist ihr Element, und sie verfügt nicht nur körperlich über Größe und Kraft. Amanda verfügt über die Fähigkeit sich durch alltägliche Tätigkeiten zu erden und gewinnt ihre Energie aus dem Strom, gegen den sie schwimmt. Aber reichen ihre eigenen Fähigkeiten und die Zuneigung ihrer Lieben aus, um den Schatten, die ein Familiengeheimnis,…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Paula Grimm

Paula Grimm wurde Ende Dezember 1965 im Kreis Kleve am linken Niederrhein geboren. Der Name ist ein Pseudonym, das die Autorin seit Februar 2011 als Künstlername verwendet. Unter diesem Namen erscheinen seit November 2012 unterschiedliche Prosatexte der Autorin, z. B. in ihren Blogs. Das Pseudonym ist eine Hommage an die Mutter der Verfasserin, denn er besteht aus deren Vor- und Mädchennamen. Paula Grimm ist seit ihrer Geburt vollblind. Ihr ursprünglicher Beruf ist Diplompädagogin. Sie lebte…

Weiterlesen

Messerscharfer Senf – Claudio Padeste

Kommen Sie mit auf eine wunderbar fantasievolle Reise. Zusammen mit einem Franzosen erleben wir auf einem manchmal etwas verworrenen Weg den Ausbruch aus der Realität in eine andere Sphäre der menschlichen Psyche. Der Autor überrascht uns mehrfach, nicht zuletzt mit eigenen Rezepten aus seiner Hobbyküche. Diese Geschichte kommt sehr einfach daher, sie ist aber anspruchsvoller, als sie auf den ersten Blick erscheinen mag. Ein Lesevergnügen für entdeckungsfreudige Menschen. *** Leseprobe Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN:…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Claudio Padeste

Claudio Padeste, Jg. 1971 wuchs in Zug auf. Nach dem Abschluss der Wirtschaftsmittelschule war er als Buchhalter in einer dort ansässigen Warenhandelsfirma tätig. Von 1992 bis 1995 studierte er Theologie und Philosophie in Luzern. Zurück im Beruf als kaufmännischer Angestellter war er zuerst als Revisionsassistent tätig. Danach kam der Wechsel in die Administration der Immobilienbranche. Die Auseinandersetzung mit theologischen, philosophischen und ethischen Fragen beschäftigt ihn bis heute. Bisherige Werke: “Messerscharfer Senf” ISBN: 978-1-627843-35-5 (Gedruckte Ausgabe)…

Weiterlesen

Wortfriedhof von A bis Z satirisch angeheitert – Sonnenklarheit 5 – Alexander Mühlen

Kann man sich etwas Perfekteres vorstellen als unser Alphabet? Was zeichnet es gegenüber so genannten Bilderschriftzeichen aus, welche zu den meisten frühen Kulturen gehören? Letztere sind dazu verdammt, mit dem Wortschatz uferlos anzuschwellen, während eine „Lautbezeichnung“ schlank und rank bleibt! Dann sind da die Zahlen, deren heutiger Gebrauch einschließlich der Null und des Stellenwertes jeder Ziffer den Römern noch Neuland waren. Sie hatten Schwierigkeiten damit, schriftlich zu multiplizieren, was vermutlich die Manövrierbarkeit ihrer Armeen beeinträchtigte…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Dr. Alexander Mühlen

Dr. Alexander Mühlen, geboren 1942 in Krefeld, Jurist, war von 1971 bis 2007 im Auswärtigen Amt tätig. Stationen auf vier Kontinenten, darunter in aktuellen Krisengebieten, haben den Blick für all die ‚Teufeleien‘ geschärft, die auf das Konto des Menschen – angeblich Krone der Schöpfung – gehen. Die Allmacht der Ohnmacht, dies zu ändern, schlägt sich in mal bissigem, mal versöhnlichem Humor nieder. Bisherige Werke: “Wortfriedhof von A bis Z satirisch angeheitert – Sonnenklarheit 5” ISBN:…

Weiterlesen

Gelderfolge – Mark Zipper

Mark Zipper, aus einer Unternehmerfamilie stammend, kennt die Höhen und Tiefen der Finanzwelt aus eigener Erfahrung. Ein luxuriöses Leben und Gier verleiteten ihn zu immer riskanteren Geschäften und Immobilienspekulationen. Deren Scheitern führte zu Schulden in Millionenhöhe, Beschlagnahmung seines gesamten Besitzes und direkt in die Insolvenz. Nach Erkennen seiner Fehler und dem Beschreiten seines neuen Weges kehrte für ihn auch der Erfolg zurück. Mit seinem System „Die Cash-Management-Methode“ revolutionierte er die Finanzwelt. Heute, nur wenige Jahre…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Mark Zipper

Mark Zipper wurde 1969 in Wien geboren, er begann seine berufliche Laufbahn im eigenen Familienunternehmen als Goldschmied, Juwelier und Edelsteinhändler. Nach erfolgreicher Ausbildung wechselte Mark Zipper bereits im zarten Alter von 20 in die Welt der Finanzdienstleistung. In der Zeit vieler Jahre war er für große Versicherungskonzerne, Vermögensberatungsunternehmen und andere marktführende börsennotierte Finanzdienstleistungsunternehmen als Berater tätig. Wegen seiner Leidenschaft für die Wirtschaft und Literatur gründete Mark Zipper im Jahre 2014 seine Website „CASH-MANAGEMENT Achten sie…

Weiterlesen